Über die Gesellschaft

Wir, die Freunde und Förderer der Universität Leipzig, verstehen uns als vielfältige Gemeinschaft von Menschen, denen „unsere“ Universität ganz besonders am Herzen liegt. Wir tragen mit viel Engagement und Herzblut dazu bei, die Position der Alma Mater Lipsiensis als national und international angesehene Institution für Forschung, Lehre und Wissenstransfer zu stärken.

Teil der Universitätsgesellschaft zu sein, bedeutet aber noch mehr: Unsere Mitglieder sind und bleiben in Verbindung mit „ihrer“ Universität, deren Geschichte sie als Studierende, Mitwirkende oder Partner geprägt haben und auch in Zukunft weiter mitgestalten werden. Als Teil der Universitätsgemeinschaft organisieren wir exklusiv für unsere Mitglieder attraktive gemeinsame Exkursionen, Veranstaltungen und Bildungsreisen, wie in das UNESCO-Weltkulturerbe in Wörlitz oder zu den Kunstsammlungen der Leipziger Messe.

Seit ihrer Gründung 1920 und der Neugründung 1991 unterstützt die Universitätsgesellschaft innovative Forschungs- und Lehrprojekte sowie Nachwuchsforschende und kulturelle Einrichtungen der Universität Leipzig. Der Zauber, der in diesem Anfang lag, wirkt bis heute fort – dank des großen Engagements unserer Mitglieder, Unterstützer und Förderer, die als Gemeinschaft diese nunmehr 100-jährige und dennoch stets moderne Tradition ermöglichen.

Neuer Name – neues Logo – neue Website

1920 wurde der Verein der Freunde und Förderer der Universität Leipzig gegründet. 2020 haben wir für uns einen neuen Namen, ein neues Logo und eine neue Website entwickelt. In den nächsten Monaten werden wir auf dieser Seite kontinuierlich neue Inhalte vorstellen. Schauen Sie also bald wieder vorbei! Bis dahin finden Sie einige Informationen, z.B. zu Förderanträgen, auf der alten Website.

Preisverleihung am 20. September 2021

Die Festveranstaltung zur Auszeichnung der Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2020 wird aufgrund der Pandemie im Spätsommer 2021 stattfinden: Die mit mehr als 50.000 Euro dotierten Preise werden am 20. September 2021 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung vergeben. Wir freuen uns mit den Auszuzeichnenden auf einen feierlichen und hoffentlich strahlend sonnigen Festtag! Informationen zur Anmeldung werden im Vorfeld an dieser Stelle veröffentlicht.

Grußworte zu den Preisen

Prof. Dr. Beate A. Schücking

Grußwort der Rektorin der Universität Leipzig zu den Preisen

Prof. Dr. Thomas Lenk

Grußwort des Prorektors für Entwicklung und Transfer der Universität Leipzig zu den Transfer-Preisen

Prof. Dr. Thomas Hofsäss

Grußwort des Prorektors für Bildung und Internationales der Universität Leipzig zu den Preisen